Bei unserer diesjährigen Winterwanderung hatten wir wieder einmal bestes Winterwetter mit viel Neuschnee. Sie führte uns ausgehend von der Dessauer Hütte rund um den Kohlbornstein. Die Route war flexibel angelegt, so dass auch die Kampfwanderer auf ihre Kosten kamen. Die Mehrheit machte auf gemütlich, zumal ja auch traditionell Glühwein und Würstchen konsumiert wurden. Hier ein paar Schnappschüsse von dieser rundum gelungenen Veranstaltung.

 

Text: Harald VW (verhinderter Wanderleiter)

Fotos: Evi und Sigrid

Neuigkeiten

1. Januar

Die Anfahrtsskizze zur Weinberghütte funktioniert wieder.