Die Weinberghütte ist eine Selbstversorgerhütte in Form eines  Doppelbungalows am Rande einer kleinen Bungalow-Anlage oberhalb von Prossen, Grundfläche etwa 85 m².

In der rechten Hälfte befindet sich der Aufenthaltsraum mit 16 Sitzplätzen und einem  Küchenbereich. Vorhanden sind ein Ceranfeld mit Backröhre, 2 Kühlschränke, Geschirr und Besteck, Mikrowelle, Wasserkocher, Kaffemaschine und Toaster. Daneben befindet sich ein WC mit Dusche und Waschbecken.

In der linken Hälfte befinden sich ein großer Schlafraum mit 12 (14) Matratzenlagern, ein kleiner Schlafraum mit einer Doppelliege, ein Rucksackraum und ein weiteres WC mit Waschbecken.

Von Ende März bis Anfang November gibt es fließend Warmwasser, in der restlichen Zeit muss Trinkwasser selbst mitgebracht werden, Brauchwasser ist bevorratet. Dann kann auch nur ein Trockentrennklo außerhalb der Hütte benutzt werden, die WCs sind dann außer Betrieb.

Geheizt werden kann mit einem Kaminofen.

 

 

Durch Anklicken können die Fotos vergrößert werden. Dazu muss ActiveX aktiviert sein.

Neuigkeiten

1. Januar

Die Anfahrtsskizze zur Weinberghütte funktioniert wieder.